Herzlich Willkommen!

 

 

 

Nach einem fulminanten Eröffnungsabend mit einer bereichernden einführenden Rede von Dr. Katharina Luther zu Gertrude Stein, der  freundlichen Begrüßung durch Frau Minner von der VHS und der erfrischenden Einführung durch unsere Vorsitzende Barbara Krämer konnten wir die Klang-Text Performance von A.Konitzer und Karin Naumann mit den Sprecherinnen Annette Koppenburg, Stefanie Knorr, Erika Christine Baumann und Karin Naumann genießen. Es wurde ein besonderer Abend.

Die VHS Tübingen veranstaltet zudem 4 Abende zu den Werken von Gertrude Stein. Bitte informieren Sie sich hierzu bei der VHS Tübingen.

 

Die Ausstellung ist bis zum 28.6. zu besichtigen.

 

Am 3. Mai 2024, 19h feiern wir gemeinsam mit und in der VHS Tübingen die Vernissage zu der Ausstellung:

 

 150. Geburtstag der Kunstsammlerin, Mäzenin, Poetin, Schriftstellerin und Librettistin

 

GERTRUDE STEIN

 

- eine Hommage mit dem Titel

 

LIFE IS A COMMA

 

erleben Sie eine einzigartige Klangcollage von Andreas Konitzer mit Mitgliedern der GEDOK

zu Texten von Gertrude Stein

 

informieren sie sich über ein umfassendes Begleitprogramm bei der VHS Tübingen


Erfreulicherweise konnten wir mit unserem Archivbestand ins Reutlinger Rathaus umziehen: 32 Ordner und einige Kladden finden dort ihren Platz und können zukünftig archivarisch genutzt werden.

Der Depositvertrag wurde am 21.12.22 von Herrn Dr. Roland Deigendesch, Leiter des Reutlinger Stadtarchivs, und Barbara Krämer im Beisein von Anke Bächtiger,Leiterin des Kulturamtes Reutlingen, und Dr. Kathrin Fastnacht unterzeichnet.

Die Aufbereitung und Sammlung unseres „schriftlichen Erbes“ zur Erstellung der Festschrift „70 Jahre GEDOK Reutlingen“ markiert mit der Übergabe ans Stadtarchiv die Sicherung und mögliche wissenschaftliche Bearbeitung des Bestands.

 

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Anlässlich unseres 70 jährigen Jubiläums ist eine sehr lesenswerte und schön gestaltete Festschrift erschienen, mit interessanten Beiträgen zur wechselvollen Geschichte der GEDOK Reutlingen e.V. seit Gründung.

Diese kann zum Unkostenbeitrag von 5€ bei unserem Vorstand Frau Barbara Krämer erworben werden.

Mail an: bk@gedok-reutlingen.de